Die Tunika für Damen: passend zu jeder Figur

Die Tuniken für Damen präsentieren sich in gut durchdachten Schnitten, damit sich jede Frau in jeder Situation darin wohlfühlt. In vielen verschiedenen Farben und in jeder Saison ganz neu erfunden, machen sie sich in unserem Kleiderschrank breit...

> Entdecken Sie alle unsere Tuniken für Damen

Die Tuniken für Damen haben immer ein Ass im Ärmel, in das wir uns verlieben

Die Tunika ist einfacher zu tragen als eine strenge Bluse oder ein legeres T-Shirt. Sie passt zu zahlreichen Anlässen: im Büro, zu Feierlichkeiten, beim Shopping, an Abenden mit Freundinnen, am Strand und draußen, etc. Fließend und gut geschnitten lässt sie sich wunderbar an die jeweilige Jahreszeit und das Wetter anpassen. Die Materialien fühlen sich immer angenehm an und sind pflegeleicht. Die Tunika für Damen passt sich jeder Figur an. Anders als ein Kleid kann man sie zu Leggings, Treggings oder auch zu einer Jeans tragen. Häufig wird sie mit einer weiten Bluse verwechselt, hat aber ganz andere Ärmel, die auch kurz sein können, und ein wenig ausgeschnittenes, aber dennoch oft betontes Dekolleté, einen Rund- oder V-Ausschnitt und die stark betonten Säume. Die zeitgenössischen Schnitte verschönern die Silhouette und setzen Kurven in Szene, während gleichzeitig kleine Makel kaschiert werden. Entdecken Sie alle Modelle – die ständig angesagten und die Neuheiten in unserem Online-Shop und zögern Sie nicht, uns um Rat zu fragen, wenn Sie sich zwischen zwei Tunika-Stilen nicht entscheiden können!


Wie trägt man die Tunika für Damen je nach Saison?

Wenn Sie rundlicher sind, wählen Sie ein gerade geschnittenes und halblanges Modell. Sind Sie schlank, dann entscheiden Sie sich lieber für ein tailliertes, enganliegendes Modell. Wählen Sie dann eine lange Tunika und kombinieren Sie sie mit einem schmalen Gürtel als Accessoire! Kurz oder lang – die Tunika für Damen passt zu glamourösen, romantischen oder rockigen Details. Bei einem schlichten Modell ohne auftragende Details passt Schmuck sehr gut, um den Look weiblicher zu machen.

Die unifarbenen Modelle

Nur dem Anschein nach schlicht unterscheiden sie sich von den Basic-Modellen durch ihre Details: Stickereien, kleine Ziernieten, Schnürriemen, Strass, Perlen, Fransen, im Rücken zu bindende Zipfel, etc.

Die verspielten Modelle

Bedruckt, gestreift, mit Pünktchen, kunterbunt oder mit grafischen Zeichnungen sind sie das tollste Stück Ihres Outfits. Mehr braucht man überhaupt nicht! Sie sind wunderbar mit Unterteilen in neutralen Farben zu kombinieren.

Die brandneuen Modelle

Asymmetrisch oder in XXL, niemals lassen diese Modelle uns kalt. Der Schnitt ist modern und manchmal avantgardistisch.
Holen Sie sich alle Chancen auf Ihre Seite, indem Sie sich eine ganz besondere und innovative Tunika auswählen! Die zeitlosen Teile finden Sie auf unserer Webseite.